Thursday, 30. August 2018, 19:30

Der Kanton Solothurn zur Zeit des Landesstreiks von 1918 – Anmerkungen aus katholischer Sicht   

Vortrag von Dr. theol. Urban Fink im Pfarrsaal von St. Marien Olten

Olten «feiert» in diesem Spätsommer die Ereignisse vor hundert Jahren, die als die schwerste Krise unseres Bundesstaates seit 1848 gelten. Unsere Stadt hat Berühmtheit erlangt, da sie dem Streik-Komitee, das den Landesstreik ausrief, seinen Namen lieh. Die Not war damals auch für den katholisch orientierten Bevölkerungsteil sehr gross, was sich in zahlreichen Gründungen oder Aktivitäten katholisch geprägter Organisationen niederschlug. Es ist angebracht, der damaligen schwierigen Zeit zu gedenken und darzustellen, wie sich die gesellschaftliche Situation so zuspitzen konnte – in der Hoffnung, dass wir eine solche Krise nicht wieder erleben.

Unser Referent Dr. Urban Fink, Theologie und Historiker ist Geschäftsführer der Inländischen Mission. Als Verfasser des Buches: Der Kanton Solothurn vor hundert Jahren ist er bestens geeignet, zu diesem Thema zu sprechen.

Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Der Eintritt ist frei. Der Katholische Presseverein offeriert nach dem Vortrag ein Getränk.